23.05.2018

Sehr geehrter Kunde,

mit diesem Newsletter gibt es wieder die neuesten Informationen zu den internationalen Agrarmärkten!

Marktinfo Getreide: 

Nicht unüblich für den Monat Mai befinden sich die Getreidemärkte mitten im Wettermarkt. Die
Wetterbedingungen im Frühling und Frühsommer auf der Nordhalbkugel sind ausschlaggebend für die globale
Getreidebilanz. Nachdem sich am Montag die Weizennotierungen in Chicago nach Niederschlägen in den Plains am
Wochenende wieder leicht abgekühlt hatten, marschierten sie gestern wieder in Richtung Norden. Für die
kommenden zwei Wochen werden im Mittleren Westen kein Regen und vor allem höhere Temperaturen
vorhergesagt. Ähnlich sieht es auch in großen Teilen Europas aus. Die EU-Prognoseeinheit MARS sieht für die EUGetreideernte
bisher noch keine Beeinträchtigungen. Die Mühlen reagieren auf den jüngsten Preisanstieg an der
Matif mit einer leichten Reduzierung der Prämie.


Marktinfo Raps:

MARS hat seine Prognose für die diesjährige EU-Rapssaaternte weiter reduziert. Nach den langen Frösten zu
Winterende, machten vor allem Trockenheit und hohe Temperaturen zu Beginn des Frühlings den
Rapssaatbeständen zu schaffen. EU-weit sieht MARS die Erträge nun bei 3,19 to/ha, damit 4% niedriger als vor
einem Monat. Für Deutschland werden Erträge in Höhe von 3,56 to/ha (3,9 to/ha Vormonat) erwartet. Sie würden
damit zwar um rund 9% über dem schwachen Vorjahr liegen, jedoch noch 6,9% unter dem Fünfjahresmittel. Raps
an der Matif legte auch gestern wieder leicht zu.

Schlusskurs vom              22.05.2018

Tagespreise ex Erntelieferung 2017

vom 23.05.2018

 Gerste

153,00 €
 B-Weizen153,00 €

 C-Weizen

152,00 €

 
  


Tagespreis ex Erntelieferung 2018vom 23.05.2018 
Gerste

149,00 €

B-Weizen

158,00 €

C-Weizen

153,00 €



Rapssaat

340,00 €

Die Preisnotierungen stellen eine Momentaufnahme des Marktes für Lagerware (abzgl. Lagergeld) bzw. Lieferung aus der Ernte 2017 dar.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, sprechen Sie uns an.


*Alle, die in diesem Schreiben genannten Getreide- und Raps-Preise gelten heute bis 16:30 Uhr.
Irrtum vorbehalten. Preisänderungen sind jederzeit möglich.
Die Markt-Informationen erhalten wir mit freundlicher Genehmigung der Bernd Quinders Getreide und Futtermittel Agentur GmbH in Neuss.

Ihre Landmärkte Förster und Offer