Ansprechpartner Landhandel Offer

Zentrale:
Telefon: 02182/828 94-10
Fax: 02182/828 94-20
eMail: offer@foinfo.de

Geschäftsführung:
Stefan Offer
Telefon: 02182/828 94-11
Fax: 02182/828 94-20
eMail: stefan.offer@foinfo.de

Buchhaltung:
Gabriele Dern
Telefon: 02182/828 94-16
Fax: 02182/828 94-20
eMail: dern@foinfo.de

Landhandel:

Martin Bulich
Telefon: 02182/828 94-12
Mobil: 0172/765 14 39
Fax: 02182/828 94-20
eMail: bulich@foinfo.de

Martin Meyer
Telefon: 02182/828 94-13
Mobil: 0177/828 94 13
Fax: 02182/828 94-20
eMail: meyer@foinfo.de

Niklas Neeff
Telefon: 02182/828 94-14
eMail: neeff@foinfo.de

Lagerung und Qualitätskontrolle:
Christoph Pluciennik

Landmarkt:
Udo Schornstein
Michael Neukirchen
Stefan Schiefer
Telefon: 02182/828 94-03
Fax: 02182/828 94-20
eMail: landmarkt.offer@foinfo.de

Tankwagen:

Enzo Raccosta
Michael Pallemanns
Marco Tappen

Geschichte Landhandel Offer

Landhandel, Landmarkt, Heizöl Offer

Aus einem landwirtschaftlichen Elternhaus stammend, gründete 1929 Franz Offer, als ältestes von neun Kindern, im Neukirchner Ortskern einen Mühlenbetrieb. Die aufstrebende Entwicklung des Unternehmens wurde 1941 durch den plötzlichen Tod des Firmengründers jäh unterbrochen. Ehefrau Katharina gelang es, den Betrieb in schweren Zeiten aufrecht zu halten.

In zweiter Generation ist es dem jüngsten Sohn Peter Offer gelungen, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und gemeinsam mit seiner Ehefrau das Unternehmen mit Fleiß und Mut zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.
Anfang der 70er Jahre wurde unser "Grünes Warenhaus" errichtet. Initiiert und vorangetrieben wurde dies durch Schwager Peter Bürger. Mit der Pacht der Firma Hubert Köntges in Neuss-Norf 1978 kam erstmals der Verkauf von Heizöl in unser Programm.

Da der Standort im Neukirchener Ortskern bald zu klein wurde, siedelte der Landhandel Offer 1988 in das Neukirchener Gewerbegebiet aus.
Nach zwischenzeitlich erfolgtem An- und Umbau wurde 2001 das Grüne Warenhaus ein weiteres Mal erweitert. 2002 verstarb der Seniorchef Peter Offer im Alter von 63 Jahren und Sohn Stefan Offer übernahm den Landhandel – seitdem als Franz Offer GmbH & Co. KG geführt.

Um in der Ernte noch effektiver zu sein und unseren Landwirten möglichst schnelle Anlieferungen zu ermöglich, haben wir uns 2005 dazu entschlossen, die Getreidesilos der Firma Gebrüder Schillings GmbH & Co.KG in Dormagen zu pachten.
Seit 2009 bieten wir auch unseren Landmarkt-Kunden nach der Erweiterung unseres Landmarktes ein noch größeres Einkaufsvergnügen.
Nach der Erneuerung und Kapazitätserweiterung der Flüssigdüngeranlage 2013, wurde 2014 auch die Getreidelagerkapazität vergrößert – Annahme und Förderaggregate haben nun einen Durchsatz von 200 t/h und sind mit einer modernen SPS-Steuerung versehen.

Wir verfolgen die Philosophie: Solide, zuverlässig, unabhängig korrekt in Leistung und Preis. Diese Philosophie hat in der Vergangenheit die Beziehung zu unseren Kunden und Lieferanten geprägt. Auch in Zukunft soll diese Philosophie für uns der Maßstab aller Aktivitäten über all unsere Geschäftsbereiche sein.

Ihre Landmärkte Förster und Offer